Dr. Al-Khalaf besucht den Hersteller von OP-Instrumenten, Aesculap

Gemeinsam mit Andreas Schulze, OP-Teamleiter der Klinik Immenstadt, besuchte Dr. med. Baschar Al-Khalaf den renommierten Hersteller von OP-Instrumenten, die Aesculap AG an ihrem Sitz in Tuttlingen. Als Experte für Neurochirurgie informierte sich Dr. Al-Khalaf im Auftrag der Klinik Immenstadt über modernste OP-Instrumente, insbesondere für die Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule im Lenden- und Halswirbelsäulenbereich.

„Für unsere präzise neurochirurgische Arbeit in der Klinik Immenstadt benötigen wir professionelle chirurgische Instrumente sowohl für offene als auch für minimal-invasive Operationen“, beschreibt Dr. Al-Khalaf die Intention seines Besuchs, „deshalb sind wir froh, das Leistungsspektrum der Firma Aesculap, die als Pionier bei der Herstellung von chirurgischen Instrumenten in Deutschland und international gilt, vor Ort kennenlernen zu dürfen.“  

Bei dem Besuch in Tuttlingen entstand diese Fotoaufnahme (Foto rechts) mit Dr. Al-Khalaf, Andreas Schulze, Consulting Manager Fabio Paterno und Medizinproduktberater Frank Happes von der Aesculap AG (v.l.n.r).  

Dr. Al-Khalaf besucht den Hersteller von OP-Instrumenten, Aesculap
Weitere News
Dr. Al-Khalaf erneut von FOCUS-GESUNDHEIT empfohlen

Dr. Al-Khalaf ist nach 2019 in diesem Jahr erneut von der FOCUS-GESUNDHEIT Redaktion als besonders empfehlenswerter,...

weiterlesen
Corona News - empfohlene Hygienemaßnahmen

-    Händeschütteln ist einer der häufigsten Übertragungswege für Krankheitserreger. Deshalb lieber darauf verzichten.

- ...

weiterlesen
Wichtige Hinweise zum Thema: Corona Virus

Liebe Patienten,

Waren Sie in den letzten 14 Tagen in einer dieser Regionen?

•    Norditalien (gilt für: Lombardei,...

weiterlesen