Ärztetagung am 22. Juli 2017: Kemptener Schmerztag


Schwerpunkte der Tagung:

Chronische Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule und der unteren Extremitäten
Innovative neurochirurgische Therapieverfahren, auch für Patienten mit peripherer Arterieller Verschluss-Krankheit (pAVK) und Patienten mit Polyneuropathie (PNP)

Gemeinsam mit fünf Spezialisten auf dem Gebiet der Schmerztherapie beleuchtet Dr. med. Baschar Al-Khalaf beim Kemptener Schmerztag das Thema „Schmerz“ von verschiedenen Seiten, insbesondere die Erfahrungen der letzten Jahre bei modernen und innovativen Verfahren der Rückenmarkstimulation.


Programm des Kemptener Schmerztags:

9.00 — 9.30 Uhr
Begrüßung | Quo vadis Wirbelsäulenchirurgie
Dr. med. Baschar Al-Khalaf

9.30 — 10.10 Uhr

Stellenwert der multimodalen Schmerztherapie bei chronischem Wirbelsäulenschmerz
Dr. med. Klaus Klimczyk, Chefarzt der interdisziplinären Fachklinik Enzensberg

10.10 — 10.40 Uhr

Upright MRT — die Bedeutung dynamischer Kernspintomographie für die Therapieplanung
Dr. med. Andreas Förg, Facharzt für Diagnostische Radiologie, Privatpraxis für Upright-Kernspintomographie in München

10.40 — 11.00 Uhr
Kaffeepause

11.00 — 11.45 Uhr

Hochfrequente Burst-Stimulation & Spinalganglion-Stimulation. Neue Entwicklungen bei der Behandlung von chronisch neuropathischen Schmerzen
Dr. med. Walter Demmel, Facharzt für Neurochirurgie, Praxis für Neurochirurgie Fürstenfeldbruck

11.45 — 12.30 Uhr
Neurostimulation bei Durchblutungsstörungen (pAVK) — mehr als nur eine exotische Therapie, wenn nichts mehr geht.
Dr. med. Matthias H. Tenholt, Chefarzt der Gefäßchirurgischen Klinik, Theresienkrankenhaus Mannheim

12.30 — 13.00 Uhr
Stellenwert der SCS-Therapie aus der Sicht der Schmerztherapeuten
Doris M. Wagner, DESA, Leitende Ärztin Abteilung Schmerztherapie am Klinikum Kempten

13.00 Uhr
Gemeinsamer Mittagsimbiss

Für den Kemptener Schmerztag sind 4 Fortbildungspunkte bei der bayerischen Landesärztekammer bewilligt.

 

Veranstaltungsort:

Cambomed Ärztezentrum
Seminarraum im 1. OG
Rottachstraße 71-73
87439 Kempten

 

Organisationsbüro:

Praxis Dr. med. Al-Khalaf
Rottachstraße 71–73
87439 Kempten ( Allgäu)

[T] 0831 989091-0
[F] 0831 989091-99
[E] info@dr-al-khalaf.de


Laden Sie sich hier den Flyer zum Kemptener Schmerztag herunter:
Download PDF-Flyer

 

Ihre Anmeldung zum Kemptener Schmerztag
bis spätestens Freitag, 23.06.2017

 

 


Wir danken unseren Partnern
für ihre Unterstützung bei der Veranstaltung: