Neurochirurgische Schmerztherapie bei chronischen Rückenschmerzen

Bei Rückenschmerzen können die Ursachen von verschiedenen Strukturen ausgehen, unter anderem von Nerven, Bandscheiben, Wirbelgelenke, Wirbeln, Bänder oder Muskeln.

Im Rahmen der Diagnostik und der Therapie können lokale Betäubungen (Infiltrationen / Injektionen) und Nervenverödungen mit oder ohne Hitze (Thermodenervation / Koagulation / Rhizotomie / Reizstromtherapie) zum Einsatz kommen.


Neue Wege in der Schmerztherapie: die Neuromodulation
Für chronische Nervenschmerzen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Schmerzen bei Durchblutungsstörungen oder Neuropathie (Polyneuropathie / PNP) bietet die Praxis Dr. Al Khalaf mit der Nerven-, Ganglion- bzw. Rückenmarkstimulation (Nervenschrittmacher) ein Therapieverfahren an, das nebenwirkungsfrei Schmerzen wesentlich reduzieren kann.
Dieser Bereich der Neurochirurgie wird als Neuromodulation bezeichnet. Dabei wird am Reizleitungssystem (Nervensystem) chirurgisch eingegriffen, wenn eine ursächliche Behandlung chronischer Schmerzen nicht möglich ist und alle konservativen (also nicht-operativen) Möglichkeiten ausgeschöpft sind.

Praxis zertifiziert für die „Spezielle neurochirurgische Schmerztherapie“

Für die Anwendung der Neuromodulation, die auch als „Spezielle neurochirurgische Schmerztherapie“ bezeichnet wird, ist meine Praxis von der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie und der Neurochirurgischen Akademie zertifiziert worden.

Mit der Neuromodulation besteht eine weitere Behandlungsmöglichkeit für Patienten mit chronischen Schmerzen, insbesondere die Implantation eines Nervenschrittmachers zur Rückenmarkstimulation. Hier ist das Ziel der Behandlung – neben der Reduzierung von Schmerzen – auch eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität.


Rückenmarkstimulation: Hoffnung für viele Patienten
Im Bereich der Rückenmarkstimulation (SCS / Spinal Cord Stimulation) haben die Entwicklungen der letzten Jahre zu einer verbesserten und sicheren Anwendung geführt.

Die Elektroden sind noch präziser und bringen deutlich effektivere Ergebnisse. Dadurch ist es möglich geworden, Schmerzen im Zusammenhang mit einer Vielzahl von Erkrankungen erfolgreich zu behandeln.

Weiterlesen: Rückenmarkstimulation