Dr. Al-Khalaf mit Note 1,1 unter den TOP-5 Ärzten in Kempten

TOP 5! Wir freuen uns über die vielen positiven Patientenbewertungen bei Jameda.de, Deutschlands größtem Portal für Arztempfehlungen, die uns einen Platz unter den TOP-5 Ärzten in Kempten möglich machen. Darauf sind wir sehr stolz!

Die abgefragten Bewertungskriterien waren „Behandlung“, „Aufklärung“, „Vertrauensverhältnis“, „Genommene Zeit“ und „Freundlichkeit“. Optionale Bewertungsmöglichkeiten gab es z. B. für die Wartezeit, die Atmosphäre in den Behandlungs- und Aufenthaltsräumen, die Parkmöglichkeiten in der näheren Umgebung und die öffentliche Erreichbarkeit. 

Das jameda Top-Ärzte-Siegel ist eine Auszeichnung für Ärzte, die besonders häufig von zufriedenen Patienten weiterempfohlen werden und daher eine Top-Platzierung auf jameda erreichen. jameda vergibt das Siegel alle 6 Monate. Aus allen abgegebenen Bewertungen ergab sich für unsere Praxis Dr. Al-Khalaf die Gesamtnote von 1,1! 

„Die zahlreichen positiven Rückmeldungen freuen mein Team und mich sehr!“, bestätigt Dr. Al-Khalaf, „Meine Philosophie „Medizin von Mensch zu Mensch“ unterstreicht, wie wichtig es ist, dass sich unsere Patienten bei uns gut aufgehoben fühlen. Mein Anspruch ist es, durch stetige Verbesserung und Weiterentwicklung immer neue Maßstäbe auf dem Gebiet der Neurochirurgie über die Region Allgäu hinaus zu setzen.“

Die Bewertung der Praxis Dr. Al-Khalaf im Online-Portal

Dr. Al-Khalaf mit Note 1,1 unter den TOP-5 Ärzten in Kempten
Weitere News
Focus Gesundheit: Dr. Al-Khalaf empfohlener Arzt 2019 in der Region

Dr. Al-Khalaf gehört zu den empfohlenen Ärzten in der Region Allgäu. Dies ermittelte Focus-Gesundheit in Zusammenarbeit...

weiterlesen
Rückblick: Infoabend bei f+p am 06. Mai 2019 mit dem Thema: Neue Behandlungsmöglichkeiten bei chronischen Knieschmerzen

Am Montag, den 06. Mai fand erneut eine Informationsveranstaltung für Patienten bei f+p Kempten statt. Dieses Mal...

weiterlesen
Rückblick Infoabend: "Schrittmacher stoppt das Rückenleiden - Neue Behandlungsmöglichkeiten mit Rückenmarkstimulator bei chronischen Rücken- oder Beinschmerzen" am 11. März 2019:

Am Montag, den 11. März fand erneut eine Informationsveranstaltung für Patienten im Rahmen der erfolgreichen...

weiterlesen