Rückblick Infoabend 03. Juni 2019: Das Iliosakralgelenk - Das vernachlässigte Gelenk

Die Fortsetzung der Infoabend-Reihe zur Rückengesundheit zum Thema „Das Iliosakralgelenk – Das vernachlässigte Gelenk“ lockte am 03. Juni viele Interessierte ins Cambomed. Dr. med. Baschar Al-Khalaf über Anatomie, Ursachen für Beschwerden, geeignete Therapiemethoden und praktische Hilfestellung rund um das Iliosakralgelenk (ISG).

In seinem Vortrag veranschaulichte Dr. Al-Khalaf die Entstehung verschiedener Beschwerdebilder im Zusammenhang mit dem Iliosakralgelenk, das auch Kreuz-Darmbein-Gelenk genannt wird. Er zeigte Aufnahmen von beispielsweise durch den Alterungsprozess oder durch eine Beinlängendifferenz degenerierten Gelenken. Auch Beschwerden, die nach Wirbelsäulen-, Knie- und Hüft-Operationen bei Patienten auftraten, wurden thematisiert und die Zusammenhänge erläutert.
Eine ISG-Blockade kann sowohl bei Männern als auch bei Frauen in jedem Alter auftreten. Etwa 70% der deutschen Bevölkerung leidet mindestens einmal im Leben unter einer ISG-Blockade. Häufig wird in diesem Zusammenhang „der Tritt ins Leere“ erwähnt. Langes Sitzen oder Stehen lässt die Muskulatur verkrampfen und die Faszien verkleben, was die Beschwerden in der Regel verstärkt oder hervorruft.

Bei seinen Infoabenden widmet sich Dr. Al-Khalaf rund viermal pro Jahr jeweils in einem rund 45-minütigen, leicht verständlichen Fachvortrag einem Schwerpunktthema aus dem Bereich Rückengesundheit. Anschließend haben die Teilnehmer Zeit, Fragen zu stellen und gemeinsam das Thema zu diskutieren.

Vorschau auf die kommenden Infoabende im Jahr 2019:

Montag, 26.08.2019, 18:30 Uhr
Bandscheibenvorfall oder Wirbelsäulenverengung in der Halswirbelsäule – was tun? Geht es ohne OP?            

Montag, 30.09.2019, 18:30 Uhr
Schmerz an der Wurzel ausschalten – Neue Behandlungsmöglichkeiten bei chronischen therapieresistenten Knieschmerzen

Montag, 18.11.2019, 18:30 Uhr
Was passiert bei einer Wirbelkanalverengung (Spinalkanalstenose)? Was kann man dagegen tun?

Wir nehmen Ihre Reservierung gern telefonisch entgegen:
Telefon 0831-9890910.


Weitere News
Infoabend am 30.09.2019: Spinalganglion-Stimulation kann den Schmerz an der Nervenwurzel ausschalten

Das Knie ist das größte und wohl komplexeste Gelenk, das durch eine Vielzahl an Nerven versorgt wird. Bei...

weiterlesen
Urlaub vom 02.09.2019 bis 20.09.2019

Liebe Patienten,
Dr. Al-Khalaf befindet sich vom 02.09. bis zum 20.09.2019 im Urlaub.

Für Terminvereinbarungen und Fragen...

weiterlesen
Neuer Infoabend am 26. August 2019: „Bandscheibenvorfall oder Wirbelsäulenverengung in der Halswirbelsäule – was tun? Geht es ohne OP?

Der Allgäuer Wirbelsäulenspezialist Dr. med. Baschar Al-Khalaf lädt ein zum nächsten Infoabend zur Rückengesundheit. Das...

weiterlesen