Neuer Infoabend am 26. August 2019: „Bandscheibenvorfall oder Wirbelsäulenverengung in der Halswirbelsäule – was tun? Geht es ohne OP?

Der Allgäuer Wirbelsäulenspezialist Dr. med. Baschar Al-Khalaf lädt ein zum nächsten Infoabend zur Rückengesundheit. Das Thema seines nächsten Vortages in den Vortragsräumen im Cambomed Ärztezentrum am 26. August um 18:30 Uhr ist „Bandscheibenvorfall oder Wirbelsäulenverengung in der Halswirbelsäule – was tun? Geht es ohne OP“. Der Eintritt ist frei.

Als beweglichster Abschnitt der Wirbelsäule ist die Halswirbelsäule besonders häufig von schmerzhaften Störungen betroffen. Schmerzausstrahlungen (meist eine Kombination aus Schulter- und Arm-Schmerzen), teilweise begleitet von Kopfschmerzen und Schwindelanfällen, sind typische Symptome. Nicht alle Bandscheibenvorfälle im Halswirbelbereich müssen operativ behandelt werden. In welchen Fällen eine  Operationsindikation gegeben ist, erklärt Dr. Al-Khalaf in seinem Abendvortrag.


Aufgrund einer Wirbelsäulenverengung in der Halswirbelsäule, im Medizinjargon Spinalkanalstenose genannt, treten ähnliche schmerzhafte Symptome auf. Grund sind meist knöcherne Veränderungen an den Wirbelkörpern und Wirbelgelenken. Arthrotische Gelenkverdickungen, Bandscheibenvorwölbungen oder ein von Geburt an enger Spinalkanal können zur Wirbelkanalstenose führen. Dr. Al-Khalaf berichtet in seinem Vortrag über mögliche Behandlungsverfahren.

Bei seinen Infoabenden widmet sich Dr. Al-Khalaf rund viermal pro Jahr einem Schwerpunktthema aus dem Bereich Rückengesundheit. Am Ende des Vortrags gibt es für die Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen an Dr. Al-Khalaf zu richten. Der Vortragsabend findet im Cambomed Ärztezentrum in der Rottachstraße im Vortragsraum des Gerstberger Vitalcenters statt. Die Plätze sind begrenzt. Die Praxis nimmt Reservierungen telefonisch entgegen: Telefon 0831 989091-0.
 
Vorschau auf die kommenden Infoabende im Jahr 2019:               

Montag, 30.09.2019, 18:30 Uhr
Schmerz an der Wurzel ausschalten – Neue
Behandlungsmöglichkeiten bei chronischen therapieresistenten Knieschmerzen

Montag, 18.11.2019, 18:30 Uhr

Was passiert bei einer Wirbelkanalverengung (Spinalkanalstenose)? Was kann man dagegen tun?

Weitere News
Urlaub vom 02.09.2019 bis 20.09.2019

Liebe Patienten,

Dr. Al-Khalaf befindet sich vom 02.09. bis zum 20.09.2019 im Urlaub.

Für Terminvereinbarungen und...

weiterlesen
Rückblick Infoabend 03. Juni 2019: Das Iliosakralgelenk - Das vernachlässigte Gelenk

Die Fortsetzung der Infoabend-Reihe zur Rückengesundheit zum Thema „Das Iliosakralgelenk – Das vernachlässigte Gelenk“...

weiterlesen
Focus Gesundheit: Dr. Al-Khalaf empfohlener Arzt 2019 in der Region

Dr. Al-Khalaf gehört zu den empfohlenen Ärzten in der Region Allgäu. Dies ermittelte Focus-Gesundheit in Zusammenarbeit...

weiterlesen